"Carpe noctem"

 

Im Jahr 2000 begaben wir uns in die tiefen Niederungen des Grauens und des Schreckens. Angelehnt an das Musical „Tanz der Vampire“ präsentierten wir mit „Carpe noctem“ Highlights aus der Geschichte des Prof. Abronsius, der gemeinsam mit seinem Assistenten Alfred nach dem legendären Vampirgrafen Krolock sucht. Wir nutzten die Nacht und tanzten, sangen und gruselten uns in die Herzen der Zuschauer.

Bilder

"Carpe Noctem"

Get Flash to see this player.

"Totale Finsternis"

Get Flash to see this player.

"Der Tanz der Vampire"

Get Flash to see this player.

"Die unstillbare Gier"

Get Flash to see this player.

Video "Carpe Noctem" Benefizkonzert